Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08.00 -18.00 Uhr, Sa: 10.00 -14.00 Uhr
--> --> --> --> --> --> -->
×


Corona Testzentrum Zeche Ludwig Essen

Zertifizierter Antigen-Schnelltest (zugelassen gem. BfArM) per Drivein

Test nur nach vorheriger Online-Anmeldung! Aufgrund der hohen Nachfrage: Termine für die kostenlosen Antigen-Schnelltests werden nach und nach freigeschaltet.

Zertifizierter COVID-19 Antigen-Schnelltest

Einfache, sichere und fachgerechte Durchführung kurzer nasaler Test (nur 2cm tief).

Bequem aus dem Auto heraus

Einfache, sichere und fachgerechte Durchführung. Die Probeentnahme erfolgt durch das Autofenster. Alle Tests werden von Fachpersonal durchgeführt. Das Testergebnis ihres Antigen-Schnelltests erhalten Sie ca. 15 Minuten später per E-Mail.

Ende der kostenlosen Bürgertests ab 11. Oktober:

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine geänderte Coronavirus-Testverordnung (TestV) vorgelegt. Sie tritt am 11. Oktober in Kraft. Zu den wesentlichen Neuerungen zählt die Abschaffung der kostenlosen Bürgertestungen für die überwiegende Mehrheit der bislang anspruchsberechtigten asymptomatischen Personen. Anspruch auf einen kostenlosen PoC- Test nach Paragraf 4a der Testverordnung (vormals „Bürgertestung“) in der Arztpraxis oder einer von der Kommune zugelassenen Teststelle haben ab 11. Oktober nur noch folgende Personengruppen:

1. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder in den letzten drei Monaten vor der Testung das zwölfte Lebensjahr vollendet haben.

2. Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen SARS-CoV-2 geimpft werden konnten (zu den Kontraindikationen informiert das Robert Koch- Institut unter www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVIDImpfen/gesamt.html).

3. . Bis zum 31. Dezember 2021 Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zum Zeitpunkt der Testung Schwangere und zum Zeitpunkt der Testung Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist.

4. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.

5. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass Jugendliche und Kinder nur in Begleitung oder mit einer Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten getestet werden können. Eine Vorlage für eine Einverständniserklärung finden Sie hier.

Zeugnisse und Nachweispflichten um weiterhin einen kostenlosen Bürgertest erhalten zu können:

Alle asymptomatischen Bürger, die zum dargestellten Personenkreis nach § 4a TestV gehören, müssen für die Inanspruchnahme eins kostenlosen PoC-Antigentests den Leistungserbringern ihre Berechtigung in geeigneter Weise nachweisen, insbesondere:

 Personen nach § 4a Nummer 1, 3 und 4 TestV:

 Durch einen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Kinderausweis, Personalausweis, Reisepass)

 Personen nach § 4a Nummer 2 durch ein ärztliches Zeugnis TestV:

 Wer aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden kann oder in den letzten drei Monaten vor der Testung geimpft werden konnte, dem räumt die Testverordnung einen Anspruch auf Ausstellung eines entsprechenden ärztlichen Zeugnisses ein (§ 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 TestV).

Für weiterführende Information haben wir hier die aktuelle Version der Corona- Testverordnung in der ab 11.10.2021 gültigen Fassung hinterlegt.

Testablauf

• Sie buchen sich unter Terminbuchung einen Schnelltesttermin.

• Durch die Eingabe der für den Test relevanten Daten und den Click auf den Button „Termin buchen“, buchen Sie verbindlich einen Termin.

• Für Mehrfachbuchungen(Ehepartner, Familien), buchen Sie bitte einen Einzeltermin, dann den nächsten, den nächsten usw. Sollte für ihre geplante Terminanzahl das Terminfenster nicht groß genug sein, dann buchen Sie einfach immer den nächsten freien Termin dazu. Wir ziehen die Termine dann Vorort zusammen.

• Nach erfolgter Buchung bekommen Sie eine Bestätigung an ihre angegebene E-Mail-Adresse

• Wir weisen Sie darauf hin, dass nicht stornierte Termine über das Portal bis 24 Std. vorher, oder per eMail bis 3 Std. vorher, in Rechnung gestellt werden.

• Sie fahren direkt zum Bereich „Drive in“ und checken sich da ein. Bitte halten Sie ihre Anmeldung (digital oder gedruckt) und ihren Personalausweis zum Registrieren bereit.

• Wenn Sie öffentlich oder zu Fuß zum Termin kommen, bitten wir Sie sich im Bereich „Checkin“ zu melden.

• Terminbuchung Vorort: Es gibt die Möglichkeit Termine Vorort zu buchen: Bitte beachten Sie, dass hierbei die Wartezeit etwas länger sein kann, da online gebuchte feste Termine Vorrang haben.

• Bitte beachten Sie unsere an die Notwendigkeit von Tests geänderten Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08.00 -18.00 Uhr Sa: 10.00 -14.00 Uhr. Gültigkeiten der Tests bitte tagesaktuell erfragen.

NEU: Alternativvariante zum bezahlten Schnelltest:

Einführungspreis: € 9,50

Kontrollierter Selbsttest mit Ausstellung von Testzertifikat

Sie bringen ihren eigenen Selbsttest mit. Wir überwachen Sie beim Testen und Stellen Ihnen ein Testzertifikat aus. Besser ist es, sollten Sie diese Variante zum ersten Mal machen, zwei Tests mitzubringen, falls was schiefgeht.

Testablauf

Buchung und Ablauf wie oben beschrieben. Zusätzlich ist folgender Ablauf zu beachten!

Sie machen wie gewohnt ihren Abstrich, tröpfeln die in der Beschreibung angegebenen Anzahl der Tröpfchen in den Teststreifen. Ab jetzt übernehmen wir den Teststreifen und senden Ihnen wie auch beim Schnelltest das Resultat nach ca. 15 min per Email zugesendet.

Bürgertestung für doppelt geimpfte Bürger

Ab dem 11.10. haben asymptomatische Personen nur noch einen Anspruch auf eine kostenlose Testung, wenn sie unter die Voraussetzungen von § 3 Absatz 1 Nummer 1-5 Corona-Test-und- Quarantäneverordnung fallen. Wenn dies nicht so ist, können sie sich auf eigene Kosten testen lassen, eine Kostenerstattung nach der Coronavirus-Testverordnung ist ausgeschlossen.

Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns bitte eine eMail: [email protected]